SELBSTGEMACHTE ZAHNPASTA AUS KOKOSÖL, XYLIT UND PFEFFERMINZÖL

Dieses Rezept zeigt, wie einfach es ist, eine Zahnpasta selbst herzustellen. Alles was du dafür benötigst ist Kokosöl, Xylit und ein ätherisches Öl deiner Wahl. Ich switche meistens zwischen Pfefferminze und Eukalyptus, aber auch Wilde Orange gefällt mir sehr gut. Wenn du magst, kannst du auch noch ein wenig Natron* oder Kurkuma* hinzugeben. Obwohl Kurkuma für ihre knallgelbe Farbe bekannt ist, wird sie deine Zähne auf natürliche Art und Weise aufhellen. Dies gilt für alle anderen Bereiche jedoch nicht. Behalte also bitte im Hinterkopf, dass die Verwendung von Kurkuma dazu führen kann, dass sich die Borsten deiner Zahnbürste gelb verfärben. 

ZUTATEN

ZUBEREITUNG

  1. Gib zuerst das Kokosöl in eine Schale. 

  2. Füge den Xylit und ca. 5 Tropfen des Pfefferminzöls hinzu.

  3. Vermische alles zu einer homogenen Masse.

  4. Nun gibst du die fertige Zahnpasta in einen kleinen Behälter deiner Wahl. 

  5. Zahnpasta auf deine Zahnbürste* auftragen und losputzen!