Zimtiger Heidelbeertraum

by Emma

Heute möchte ich ein Rezept für einen Smoothie mit dir teilen, den ich in den letzten Wochen sehr häufig genossen habe. Es handelt sich um einen Smoothie auf Basis von Heidelbeeren. Kombiniert mit Ceylon Zimt* wird er zu einem würzig-süßen Geschmackserlebnis und ist obendrein auch noch eine richtige Nährstoffbombe!
 
 

» SUPERFOOD HEIDELBEERE

Heidelbeeren sind kleine blaue Superhelden der Natur. Vollgepackt mit wertvollen Antioxidantien wirken sie dem Alterungsprozess entgegen und zaubern gleichzeitig eine strahlend schöne Haut. So helfen sie gegen Akne, verhindern Falten und wirken Cellulite entgegen. Doch nicht nur das! Wusstest du, dass die Heidelbeere Zellschäden repariert und somit das Risiko für die Entstehung von Krebs reduziert? Wahnsinnig beeindruckend, oder?!
Ihre tiefblaue Farbe verdankt sie übrigens den Anthocyanen, welche freie Radikale in unserem Körper neutralisieren und dadurch effektiv Krankheiten vorbeugen. Heidelbeeren sind also ein wahres Wundermittel der Natur, um uns gesund und jung zu halten. Und das Beste: Man muss für ihren Konsum weder in ein weit gelegenes Land reisen, noch muss man sie für einen teuren Preis im Internet bestellen. Die Heidelbeere ist ein heimisches Superfood und kann somit in allen gängigen Supermärkten oder gar in der freien Natur gefunden werden. Am meisten bereitet sie einem jedoch wohl Freude, wenn man sie einfach im eigenen Garten anbaut.

 

 

» SUPERFOOD CEYLON ZIMT

Bei Zimt denken die meisten von uns wahrscheinlich an weihnachtliche Festtage und leckeres Gebäck. Tatsächlich ist Zimt aber nicht nur zu Weihnachten ein hervorragendes Gewürz, sondern das ganze Jahr über. Denn: Zimt enthält eine Menge gesundheitlicher Vorteile. So ist er beispielsweise sehr gut dafür geeignet, um die Blutzuckerwerte und den Cholesterinspiegel zu senken und beim Abnehmen zu helfen. Doch aufgepasst! Zimt ist nicht gleich Zimt und man unterscheidet zwischen zwei wesentlichen Sorten.
Zum einen gibt es den Cassia Zimt, der den normalen herkömmlichen Gewürzzimt aus dem Supermarkt darstellt und zum anderen gibt es den Ceylon Zimt, der etwas weniger bekannt, dafür aber um einiges gesünder ist. Das Problem mit dem günstigeren aus Indonesien stammenden Cassia Zimt ist nämlich, dass er einen hohen Anteil an Kumarin enthält, welcher bei übermäßigem Konsum leider die Leber schädigen kann. Im Ceylon Zimt* hingegen ist der Anteil an Kumarin deutlich geringer, weshalb er für den Verzehr empfehlenswerter ist. Darüberhinaus wirkt sich Ceylon Zimt positiv auf das Gehirn aus, wirkt gegen Krebs und hilft bei Magen-Darm Beschwerden.

 


Damit du nun in den leckeren Geschmack der Heidelbeeren und des Ceylon Zimts kommst und von ihren gesundheitlichen Vorteilen profitieren kannst, habe ich hier mein cremiges Smoothie Rezept für dich zusammengefasst.


 

ZIMTIGER HEIDELBEERTRAUM

Dieser lila Heidelbeertraum benötigt keinen großen Aufwand. Er ist innerhalb weniger Minuten fertig und erinnert mich persönlich ein klein wenig an die kuschelige Adventszeit. Doch auch an warmen Sommertagen lässt er sich mit ein paar zusätzlichen Eiswürfeln oder tiefgefrorenen Bananen sehr gut genießen! 

ZUTATEN

ZUBEREITUNG

  1. Schäle die Bananen und halbiere sie. Spüle die Heidelbeeren kurz ab.

  2. Gib alle Zutaten in einen Mixer* und mixe sie gut durch.

  3. Den fertigen Smoothie in ein großes Glas* gießen und genießen! 


Hat dir dieses Rezept gefallen? Wenn du es ausprobierst, dann lass mich doch gerne in den Kommentaren wissen, wie es dir geschmeckt hat. 🙂
 
Alles Liebe,

Emma

 


Transparenz: Bei den mit einem * markierten Links, sowie den Produktlinks in der rechten Seitenspalte handelt es sich um Affiliate-Links. Ich bin in verschiedenen Partnerprogrammen und werde am Umsatz jeder Bestellung über diese Links beteiligt. Du bezahlst dadurch aber nicht mehr und unterstützt gleichzeitig meine Arbeit. Vielen lieben Dank!

Könnte dir ebenfalls gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen